MAISEL MONETEN

Jedes Jahr findet in den ersten beiden Wochen der Sommerferien der "Ferienspaß im Maisel" in Taunusstein statt. Circa 700 Kinder nehmen dort Teil und sie bauen zusammen mit Ihren Betreuern schöne und kreative Hütten im Wald und machen jede Menge Ausflüge.

In diesem Jahr gab es erstmals eine eigene Währung für die Kinder. Um die Aufmachung der Scheine so persönlich wie möglich zu gestalten, sind viele Anekdoten und Ferienspaßelemente abgebildet. Insgesamt wurden 5.000 Scheine hergestellt.